Wir sind die Welt!

DIE Onlinezeitung der "Wahrheitspresse", die nicht nur die Nachrichten, sondern auch konstruktive Tipps und Lösungen liefert und diskutiert.

Get Adobe Flash player


Willkür/Diktatur

Diktatur: Bundespräsident Gauck ist gegen Volksabstimmungen

http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2014/01/58924/

"Bundespräsident Joachim Gauck findet Volksabstimmungen keine gute Idee. Er glaubt nicht, dass das Volk in der Lage sei, komplexe Entscheidungen so kompetent zu beurteilen wie die Parteien."

  • Gauck ist der oberste Volksvertreter und er sollte unsere Interessen Vertreten. Stattdessen stellt er unser Volk so hin, als wenn wir unmündig wären und keine Ahnung hätten.
  • Die Politiker haben sich aber von uns wählen lassen und wenn wir nicht entscheiden könnten, dann dürfte es auch keine Wahlen geben. Das ist ein Widerspruch von Gauck.
  • Die Bürger können aber sehr wohl vernünftiger entscheiden als Politiker , denn sie haben gegen die Winterolympiade 2022 in Bayern gestimmt. Sie wollten nicht, dass die Immobilienlobby unnötige Projekte baut, nur damit einige Firmen Geld verdienen können.
  • Gegen den Euro hätten die Bürger auch gestimmt und dann wäre uns viel erspart geblieben. Viele Preise haben sich seit Euroeinführung verdoppelt und eine Billion Euro wurden inzwischen ausgegeben bzw. garantiert, um den Zusammenbruch des Euro aufzuschieben.
  • Es ist aber sicher richtig, dass bei vielen Problemen, sowohl den Politikern, als auch dem Volk der nötige Überblick und Weitblick fehlt.
  • Das Bildungsniveau der Bevölkerung müsste daher angehoben werden, denn Demokratie ist im Grunde nichts anderes als Vergewaltigung der Minderheit, also auch die Vergewaltigung intelligenter, kompetenter Personen, denn die sind immer in der Minderheit. Umso besser unsere Bürger informiert sind, desto geringer ist der Schaden den Demokratie, also die Überstimmung der Intelligenten und Informierten, anrichten kann.
  • Gauck vertritt mit der obigen Äußerung nicht unsere Interessen und ist daher als Bundespräsident fehl am Platz.
  • Siehe auch unser Artikel: "Bürger können mit Geld umgehen, nur der Staat kann es nicht." vom 30.12.2013

Freiheit/Verbote: Kerzen auspusten verboten

http://www.focus.de/gesundheit/gesundleben/kuchen-streit-in-australien-kerzen-auspusten-verboten-_aid_914035.html

Australiens Kinder sollen keine Kerzen auf dem Geburtstagskuchen mehr auspusten. Die Gesundheitsbehörde des Landes will den traditionellen Kuchen mit seinen Lichtern aus den Kindergärten verbannen.

"Beim Auspusten können Keime über den Kuchen verteilt werden, begründete der australische Gesundheitsrat das Kerzenverbot und hat Richtlinien für Kindergeburtstage herausgegeben."...

"Die Nationale Medizinervereinigung fand am Mittwoch, der Staat sei da ein bisschen zu weit gegangen. Die Richtlinien widersprächen dem Ratschlag der Ärzte, wonach es das Immunsystems der Kinder stärke, wenn sie Antigenen in der Umwelt ausgesetzt würden."



Kuchen-Streit in Australien: Kerzen auspusten verboten - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/gesundheit/gesundleben/kuchen-streit-in-australien-kerzen-auspusten-verboten-_aid_914035.html

Du magst was wir tun?

Unterstütze bitte unser Projekt & unsere Arbeit!
via Paypal

Keine Bilder!

"Wir fragen die Welt!" --Podcast Feed Liste--



  • Marc Friedrich, Bestsellerautor und Wirtschaftsexperte, im Gespräch mit unserem Thomas Eibeck.

Letzte Kommentare

  • A c h t u n g !!!! Der wichtigste Artikel für unsere Gegenwart und Zukunft.

    Naturdesign Naturdesign
    Wenn die Menschen: - für ohne Geld Helfen, Lebenswert für Lebenswert, so ist es: - für den Sinn ...

    Weiterlesen...

     
  • Gesunde Menschen durch mehr politische Teilhabe

    Toni001 Toni001
    Wer sich wirklich mit Gesundheit befassen will, dem kann ich hier nur die Bücher: - Krankheit als Weg ...

    Weiterlesen...

     
  • Darum sind Billig-Lebensmittel teurer, als viele denken

    Toni001 Toni001
    Ich möchte das mal so zusammen fassen. Wer denkt, dass er ohne Chemie die akt. Weltbevölkerung ernähren ...

    Weiterlesen...

Letzte Foreneinträge

  • Keine Beiträge vorhanden.

Empfehlungen