Wir sind die Welt!

DIE Onlinezeitung der "Wahrheitspresse", die nicht nur die Nachrichten, sondern auch konstruktive Tipps und Lösungen liefert und diskutiert.

Get Adobe Flash player


Du meinst im ersten Moment Witze gehören nicht in diese Homepage mit Informationen zur Gesellschaft, zur Wirtschaft und zur Selbstorganisation? Doch, sogar ganz zentral. Witze kümmern sich nicht sehr um Logik und um das was wir als richtig, falsch und als Tatsachen einstufen. Witze weichen von der Wirklichkeit ab und übertreiben, meinen plötzlich das Gegenteil von dem was man erwartet, verwenden Begriffe doppeldeutig und sprengen Grenzen. Witze regen die Fantasie an und fördern sie, sie zeigen neue Möglichkeiten auf und all das passt hervorragend zu unserer Homepage. Wenn wir unsere Gesellschaft und uns verbessern möchten und das möchten wir wahrscheinlich ziemlich alle, dann ist jedes Mittel, das alte Gewohnheiten und Festgefahrenheiten in Frage stellt und neue Sichtweisen fördert, sinnvoll und das können Witze leisten. Es macht auch Sinn sich mit Satiren, Sprüchen und Aphorismen zu beschäftigen, denn diese bringen auch Sachverhalte direkt auf den Punkt, sind oft tiefgründig und spaßig zugleich, fördern die Kommunikation und die Fantasie. Wir empfehlen Dir also, Witze, Satiren, Sprüche etc. einen höheren Stellenwert in Deinem Leben einzuräumen und regelmäßig witzige Texte zu lesen und bildende Fernsehsendungen anzuschauen.

 

Wir haben Witze herausgesucht, die man mit ein bisschen Umstellung und Anpassung an das Tagesgeschehen im täglichen Leben immer wieder anwenden kann. Diese Witze können also die Kommunikation fördern und das war der Grund warum wir gerade solche Witze rausgesucht haben. Schließlich sind "wir die Welt" und dann sollten wir auch miteinander kommunizieren und wenn es geht möglichst mit Spaß. Solltest Du auch ein paar Witze kennen, die sich gut im täglichen Leben anwenden lassen, sende sie bitte ein und wir drucken sie ab. Ganz unten findest Du kurze Witze, die sich leicht merken und schnell erzählen lassen.

 

Witze:

 "Leider muß ich Ihnen mitteilen", beginnt der Staranwalt am Telefon, "dass meine Bemühungen, Ihren Prozess zu gewinnen, umsonst waren."
"Na bestens. Ich dachte schon, Sie wollten auch noch Honorar dafür."

Der Chef zu einem Mitarbeiter: "Irgend etwas macht mir Sorgen. Sie sind jetzt 5 Jahre bei uns, waren nie krank, kommen nie zu spät, haben keine Kur beantragt - sagen Sie mal, sind Sie mit Ihrer Arbeit nicht ausgelastet?"

"Kennen Sie meine Frau?"
"Ja, ich hatte schon das Vergnügen."
"Vergnügen? Dann war es nicht meine Frau."

Wir bauen mitten in der Wüste ein Lokal!"
"So ein Quatsch, da kommt doch keiner hin."
"Aber wenn mal einer kommt, was meinst du, was für einen Durst der hat und was für Preise der zahlt!"

Wie war es im Afrika-Urlaub?
Eine Wahnsinnshitze. Die Hühner, kriegen dort Eiswürfel zu fressen, damit sie keine hart gekochten Eier legen.



Bei der Heuernte ist Brotzeit angesagt.
"Endlich mal was Erfreuliches im Tagebltt", sagt der Bauer.
"Was denn?" fragt der Knecht.
"Hier - zwei Schinkenbrote und ein Apfel."

Ich möchte um eine kleine Gehaltserhöhung bitten. Mit dem Geld, das ich bis jetzt bekomme, kann ich wirklich keine großen Sprünge machen." Der Chef: "Das verlange ich auch nicht. Habe ich Sie als Buchhalter angestellt, oder als Känguruh!

Nachtübung. Die Soldaten marschieren. "welche Richtung bewegen wir uns, Müller?" bellt der Spieß. "Süden." "Wieso Süden?"
"Ich fange an zu schwitzen."

Ein Ehemann wies die Behauptung, seine Frau sei häßlich, zurück: "Innerlich ist sie schön.
Der andere empfahl: "Laß sie wenden!"

Um alle Inhalte dieser Seite zu sehen, musst Du Dich einloggen oder kostenlos HIER registrieren.

Du magst was wir tun?

Unterstütze bitte unser Projekt & unsere Arbeit!
via Paypal

werhaettedasgedacht.jpg

"Wir fragen die Welt!" --Podcast Feed Liste--



  • Marc Friedrich, Bestsellerautor und Wirtschaftsexperte, im Gespräch mit unserem Thomas Eibeck.

Letzte Foreneinträge

  • Keine Beiträge vorhanden.

Empfehlungen