Wir sind die Welt!

DIE Onlinezeitung der "Wahrheitspresse", die nicht nur die Nachrichten, sondern auch konstruktive Tipps und Lösungen liefert und diskutiert.

Get Adobe Flash player

Premiummitglieder

Christina Dragu
Cristina Dragu
(Selbstführungs-Coach)

Ludwig Eugen Vogt
Ludwig-Eugen Vogt
(Publizist)

Milan Bankovic
Milan Bankovic
(Entertainer)

Rita Walczak
Rita Walczak
(Lebenskünstlerin)

Michael Spies
Michael Spies
(Entrepreneur)

OX Triangle
OX Triangle
(Mind-Designer)

Annerose Oestringer
Annerose Oestringer
(Geprüfte Hausfrau)

Sebastian Engelhardt
Sebastian Engelhardt
(Security/Homeservice)

Lieber Leser,

Wer Mitglied wird, darf eines Tages mit Stolz behaupten, dass er die Bedeutung und den Sinn dieser "Bewegung" schon in den Anfängen verstanden hat und sie von Anfang an unterstützt hat.

Ein Mitglied hat verstanden, dass diese Internet-Zeitung eine herausragende Stellung einnimmt und einige Alleinstellungsmerkmale hat, weil sie:

  • Lösungen und Lösungsvorschläge zu den Artikeln anbietet.
  • Sachverhalte sehr zielgerichtet auf den Punkt bringt.
  • (oft ungewöhnliche) Zusammenhänge herstellt.
  • Artikel zusammenfasst und dabei um ca. 50 % kürzt.
  • Fremdwörter und Reizwörter so gut wie gar nicht verwendet werden. (z.B. Nazi, Revolution, Kommunismus etc.)
  • das Ziel verfolgt, Verbesserungen oder Veränderungen mit Spaß, Freude und Humor herbeizuführen (nicht mit Regeln, Vorschriften und Zwängen)
  • sich als ein Helfer für seine Leser erweist, da die vielen Tipps geeignet sind Geld zu sparen, die Lebensfreude zu erhöhen, erfolgreich zu werden und ein unabhängigerer Bürger zu werden.

Die Mitglieder wollen wir aus Dankbarkeit hier mit Bild und Namen aufführen, weil sie dieses Projekt von Anfang an gefördert haben. Es wird ein Chat eingerichtet, damit sich die Mitglieder vernetzen und austauschen können.

Unterstütze also bitte dieses Projekt mit nützlichen Tipps, für Dich persönlich und für eine gute Zusammenarbeit der Gesellschaft. Ein sinnvolleres Projekt dürfte es kaum geben, denn es hilft Dir, Dir selbst zu helfen und der Nutzen für Dich wird viel höher sein als die Kosten für die Mitgliedschaft.

Bedenke wie viel Geld Du schon ausgegeben hast für Projekte die Dir „persönlich“ nichts bringen und bei denen Du auch nicht sicher sein kannst, dass Dein Geld vollständig für den gespendeten Zweck verwendet wird. (Helfe Deinen Helfern.)

Bei uns kannst Du auch sicher sein, dass das Geld für die Mitgliedschaft zu 100% für die Arbeit der Autoren verwendet wird. (Du kannst es ausrechnen wieviel Geld von 300 Mitgliedern für ein Jahr eingeht und wie teuer die Betreibung einer so aufwendigen Internet-Zeitung ist. Es versteht sich von selbst, dass diese Arbeit (lesen, recherchieren, Artikel schreiben, telefonieren, Mitgliederbetreuung etc.) ein Vollzeitjob ist.

Wahrscheinlich nimmt diese besondere Internet-Zeitung sogar eine Vorreiterrolle ein und in vielleicht 20 oder 30 Jahren schreiben fast alle Zeitungen so, weil der moderne Leser diesen zeitsparenden Stil mit Lösungsvorschlägen verlangt. Diese einmalige Methode der Information unterstützt Du mit Deiner Mitgliedschaft.

Eine gute Selbstführung ist die Basis für ein konstruktives und kooperatives Miteinander. Die Fähigkeit zur Selbstführung spielt aber zuerst im privaten Leben eine entscheidende Rolle. Es geht bei der Selbstführung also darum "mit sich selbst und anderen klar zu kommen". Ist nicht genau das ein Punkt, der in der heutigen Gesellschaft immer mehr Defizite mit sich bringt? Wir bieten auch hierfür Lösungsvorschläge.

Eure                     Euer

Cristina Dragu        Joe Hoffrichter

Cristina Dragu SW Joachim Hoffrichter SW

*Für z.B. sinnvolle Krisenvorbereitung empfehlen wir Dir die Mitgliedschaft mit telefonischer Betreuung". Hierbei können wir Dich vor der Krise beraten und wahrscheinlich können wir Dich auch möglichst unbeschadet durch die Krise bringen. Wir stehen monatlich 30 Minuten für intensive telefonische Beratung zu Verfügung (z.B. aktuelle Krisenvorsorge und Krisenberatung). Die nicht verbrauchten Zeiten werden angerechnet.

In der Mitgliedschaft stehen wir natürlich für alle Themenbereiche dieser Internet-Zeitung zur Verfügung.

Unser Angebot für Hartz 4 Empfänger dehnen wir bis zum 31.12.2017 für alle Leser aus.

Du erhältst jetzt einen  Schnell-Start-Bonus inclusive 30 Minuten (monatlich, per Skype oder Facebook) telefonischer Beratung und bezahlst nur noch 8,10 € monatlich, bzw. 97,20 € für ein Jahr. Dieser einmalige Sonderpreis gilt nur für Mitgliedschaften  bis zum 31.12.2017 Die Mitgliedschaft  ab 1.Januar 2018 kostet 120,-- €/Jahr (oder 12 Euro monatlich)

Eventuelle Fragen zur Premium-Mitgliedschaft kannst Du per Email oder telefonisch/Skype stellen (siehe Impressum ganz unten auf der Homepage)

Zur Anmeldung bitte hier klicken: http://www.wirsinddiewelt.de/index.php/projekt-unterstützung/mitgliedschaft

Du magst was wir tun?

Unterstütze bitte unser Projekt & unsere Arbeit!
via Paypal

volksverraeterindenbraeter.jpg

"Wir fragen die Welt!" --Podcast Feed Liste--



  • Marc Friedrich, Bestsellerautor und Wirtschaftsexperte, im Gespräch mit unserem Thomas Eibeck.

Letzte Foreneinträge

  • Keine Beiträge vorhanden.

Empfehlungen