Wir sind die Welt!

DIE Onlinezeitung der "Wahrheitspresse", die nicht nur die Nachrichten, sondern auch konstruktive Tipps und Lösungen liefert und diskutiert.

Get Adobe Flash player


aktuelle Videos

  Unabhängigkeit: "Was ist Bitcoin - Erklärung einfach  (17:59)

  • Bitcoin ist ein System, um ein digitales Transaktionsbuch, dezentral (also fälschungssicher) zu verwalten.
  • Dieses Transaktionsbuch enthält alle Transaktionen und wird auf jedem PC gespeichert, der sich in diesem Netzwerk befindet.
  • Bitcoins wurden am 3.Januar 2009 gegründet und bis zum jahr 2030 wird es maximal 21 Millionen Bitcoins geben. Bitcoins werden bis 8 Stellen nach dem Komma berechnet.
  • Durch die Begrenzung der Bitcoins auf 21 Millionen Stück, haben sie antiinflationäre, bzw. deflationäre Tendenz.
  • Die Vorteile der Bitcoins:
  • Bitcoins sind kein Schuldgeldsystem.
  • Die Geldschöpfung bei Bitcoins ist in öffentlicher Hand.
  • Regierungen können nicht auf dieses System einwirken.
  • Man kann mit Bitcoins anonym bleiben.
  • Jeder kann sich ein Bitcoinkonto einrichten, ohne das Angaben von Daten notwendig sind.

Crash/Crashvorsorge: "5 Ideen aus dem Buch "Der Crash ist die Lösung" von Friedrich und Weik (13:25)"

Warum der finale Collaps kommt und wie Sie ihr Vermögen retten.

Folgende 5 Themen wurden aus diesem Buch zusammengefasst und einfach dargestellt:

1. Die Krisenverursacher sind die Krisengewinner
2. Deutschland ist Exportweltmeister mit Rekordschulden
3. Wir können unser Vermögen durch Sachwerte vor einem Crash schützen
4. Der Crash ist die Lösung, die Big Bang Theory
5. Die Krise ist eine Chance und erfordert umdenken


 

Unser Kommentar:

  • Dieses Video ist in 13 Minuten voller Information und interessant dargestellt. Es kann in 13 Minuten kein dickes Buch über 300 Seiten ersetzen, aber wir sind der Meinung, dass es Interesse wecken dürfte dieses Buch komplett zu lesen:
  • Die Experten Friedrich und Weik kommen zum Schluss des Buches zu Ergebnissen, die sich mit der Intention unserer Zeitung und mit unseren "Hauptthemen" (auf der linken Seite der Homepage) weitgehend decken. Sie wünschen sich ein umdenken der Bevölkerung in Bezug auf

"Wollt Ihr Deutschen auf die Straße gehen und endlich mal die US-Besatzungszeit beenden?" (11:55)

Der Schweizer Heinz-Christian Tobler erklärt in diesem Video leicht verständlich und sehr direkt, wie die Deutschen die US-Besatzer, EU und NATO loswerden können!

  • Der eine oder andere mag sich darüber ärgern, dass sich ein Schweizer in unsere Angelegenheiten einmischt und uns sagt was zu tun ist.
  • Andererseits lässt es sich nicht leugnen, dass die Deutschen gerne in einer heilen Scheinwelt leben wollen und sich mit einem Scheinoptimismus selbst anlügen. Es fehlt den Deutschen an Eigeninitiative sich mit ihrer eigenen Situation auseinanderzusetzen.
  • Das fällt immer mehr Deutschen auf, aber auch Ausländer, wie dieser Schweizer, können es nicht länger ertragen wie die Deutschen "Schafe" schlafen.
  • Da dieser Schweizer die Sachverhalte klar und deutlich auf den Punkt bringt, halten wir dieses Video für wichtig und es sollte verbreitet werden.

Nordkorea - TV zeigt was westliche Medien verschweigen (1:36.03)

  • Es gibt ein Sprichwort, dass sinngemäß aussagt: "Dein Feind zeigt dir deine Fehler, dein Freund nicht." Insofern hält uns diese Dokumentation aus Nordkorea den Spiegel vor.
  • Dieser Film zeigt auf eine ungewöhnliche Weise die Fehler unserer westlichen Zivilisation auf.
  • Unsere sogenannte Demokratie wird als eine üble, menschunwürdige Diktatur entlarvt und es wird gezeigt, dass wir auf verschiedene Art und Weise versklavt sind, z.B. als Schuldsklaven, oder Konsumsklaven.
  • Die Bürger des Westens werden als willenlose Menschen dargestellt, denen ein unsinniger Kaufrausch einmanipuliert wurde und die negativen Folgen dieses Kaufrausches werden aufgezeigt.
  • Es wird gezeigt, dass der sogenannte Kampf gegen den Terrorismus eine Erfindung des Westens ist, um die Menschen ängstlich zu halten, es wird die Doppelmoral unserer Gesellschaft aufgezeigt, die Verlogenheit, die Manipulation, Dummheit und vieles mehr.
  • Dieser Film ist auf eine bestimmte Weise erfrischend, interessant, gibt Denkanstöße und wir empfehlen, ihn zusammen mit Freunden anzuschauen und über diesen Film werdet ihr euch dann ganz von selbst angeregt unterhalten.

Matt Damon: "Unser Problem ist ziviler Gehorsam" (5:05) mit deutschen Untertiteln.

Auszüge aus diesem Video:

  • Ich gehe von der Annahme aus, die Welt ist auf den Kopf gestellt, das die Dinge alle falsch sind:
  • Dass die falschen Leute im Gefängnis sind und die falschen Leute ausserhalb.
  • Dass die falschen Leute an der Macht sind und die falschen nicht an der Macht.
  • Alles was wir nun tun müssen, ist, über den heutigen Zustand dieser Welt nachzudenken, um zu realisieren, alles ist auf den Kopf gestellt.
  • Sobald man sagt, das Thema ist ziviler Ungehorsam, dann sagt man, unser Problem ist ziviler Ungehorsam.
  • Das ist aber nicht unser Problem. Unser Problem ist ziviler Gehorsam.
  • Unser Problem sind die Menschen auf der ganzen Welt, welche den Diktaten der Anführer ihrer Regierungen gehorchen und in den Krieg gezogen sind.
  • Millionen sind wegen diesem Gehorsam getötet worden.
  • Wir kennen das von Nazi-Deutschland. Die Menschen haben gehorcht, aber das war falsch.
  • In allen Ländern der Welt ist der Rechtsstaat der Liebling der Führer und die Plage der Bevölkerung.
  • Wir beginnen das langsam zu erkennen.
  • Um die Prinzipien der Unabhängigkeitserklärung durchzusetzen, müssen wir uns ausserhalb der Gesetze stellen.
  • Wir müssen aufhören den Gesetzen zu gehorchen, die das Töten verlangen, oder wie das Vermögen verteilt wird.
  • Die Menschen in allen Ländern benötigen den Geist des Ungehorsams gegenüber dem Staat.

Unser Kommentar:

  • Wenn Otto Normalmensch hört, dass wir irgend etwas "müssen", schaltet er ab, denn das klingt nach etwas Unangenehmen. Solche Aufrufe sind also meist nicht zielführend.
  • Wir wissen jedoch, dass es Freude macht, wenn Manipulationsversuche erkannt werden und man nicht darauf hereinfällt.
  • Wir wissen, dass es Freude macht, wenn man zu einem mündigen Bürger durch Gedankenaustausch und Informationen heranwächst.
  • Wir wissen, dass es Freude macht, wenn man den "blinden Gehorsam" (Matt Damon nennt es zivilen Gehorsam) ablegt und ein unabhängiges und freies Glied einer Gesellschaft wird.
  • Diese Eigenschaften werden auf dieser Homepage mit Humor und umfangreichen Informationen gefördert.

"Water - Die geheime Macht des Wassers (Kompletter Film)" (1:21:26))

  • lebendig,
  • hat ein Gedächtnis,
  • ist lernfähig und kann
  • strukturiert werden.
  • Auch das sauberste Wasser ist nicht natürlich, wenn es nicht strukturiert ist und strukturieren können wir es selbst, indem wir z.B. gut mit dem Wasser sprechen oder ihm gute Musik vorspielen. Wir können Wasser also zu  unserem Helfer machen.
  • Die 5-eckigen und 6-eckigen harmonischen Strukturen, die Wasser dabei annehmen kann, werden im Video gezeigt.
  • Wenn das Wasser aber strukturiert ist, hat es bessere antibiotische Eigenschaften, als das beste Antibiotikum und

Erstrebenswertes: EU-Austritt 2015 - 12 Gründe für einen Austritt (5:12)

Volksbegehren EU-Austritt (Österreich - Die Argumente für einen EU-Austritt treffen auch auf Deutschland zu)


Auszüge aus diesem Video:

  • Volksbegehren EU-Austritt (Österreich - Die Argumente für einen EU-Austritt treffen auch auf Deutschland zu)
  • 20 Jahre sind nun vergangen, seit dem Brigitte Ederer mit ihren EU-Wahlversprechen den Beitritt zur Eu schmackhaft machte.
  • Eine kurze Bilanz:
  • Jugendarbeitslosenquote in der EU 27 bis 57  (40 %) im Schnitt
  • Rettugngsschirm für Euroländer 440 Mrd. Euro
  • Es wird aufgerufen zum EU Austritt durch ein überparteiliches Volksbegehren vom 24. Jun bis 1. Juli 2015
  • Gegen die Freihandelsabkommen (TTIP, CETA, TISA) der EU mit den USA
  • Die EU-Verfassung (Lissabon-Vertrag) ist eine Diktatur -Verfassung mit unbegrenzten Selbst-Ermächtigungen ohne demokratische Legitimation durch die Nationalstaaten.
  • Schluss mit der Zangsfinanzierung der Euro Bankenrettung.
  • Schluss mit unseren Mitgliedsbeiträgen an die EU
  • Zum Abbau der steigenden Arbeitslosigkeit:
  • Zum Wieder aufbau einer Volkswirtschaft, die den Bürgern dient:
  • Zum Wiederaufbau eines gesunden Bauernstandes. 72.000 Bauern mussten seit dem EU-Beitritt ihren Betrieb aufgeben. Agrarförderungen der EU kommen den Agrarfabriken mit Massentierhaltung zugute.
  • Für Umwelt- Gesundheits- und Tierschutz statt Gen-Technik und Atom-Industrie.

"Lügenpresse als Unwort des Jahres 2014? Rico Albrecht analysiert die Pressemitteilung." (11:11))

  • "Das Wort Lügenpresse war bereits im Ersten Weltkrieg ein zentraler Kampfbegriff und diente auch den Nationalisten zur pauschalen Diffamierung unabhängiger Medien." heißt es zur Begründung, warum dieses Wort als "Unwort" des Jahres bezeichnet wurde.
  • Diese Begründung oder Rechtfertigung wurde von Sprachwissenschaftlern geschrieben, aber es wurde keine Sprachanalyse gemacht, sondern gerade Rico Albrecht macht eine wirkliche Textanalyse, des Textes dieser Manipulateure, die eine politisch orientierte Absicht haben.
  • In Minute 8:32 sind alle manipulierenden Begriffe dieses Textes von Rico Albrecht deutlich markiert worden. Diese genaue und gute Analyse von Rico Albrecht, ist vor allem für Leser interessant, die mit Textanalyse zu tun haben, also z.B. Studenten der Germanistik und Linguistik.

Quelle: http://www.wissensmanufaktur.net

Unser Kommentar:

  • Wir können auch nicht nachvollziehen, dass mit diesem Begriff "Lügenpresse" Medien pauschal diffamiert würden, sondern damit werden eben nur jene Medien bezeichnet die lügen. Es ist daher als "Unwort" ungeeignet, denn es wird ja gelogen und das ist die "Realität".
  • Wenn man dieses Wort aber als "Unwort" bezeichnet, will man manipulierend von der verlogenen Realität ablenken und ist das dann nicht schon wieder eine Lüge? Wir denken schon.
  • Als "Wort des Jahres" würden wir das Wort "Presstituierte" (Herkunft unbekannt) benennen. Damit meinen wir, Journalisten, die im Auftrag bestimmter Interessen (für Geld) schreiben. Es würde mit diesem Wort deutlicher werden, warum gelogen wird, eben im Auftrag bestimmter Interessen (meist politischer Interessen und Interessen des Geldverdienens) und nicht aus Jux und Dollerei.
  • Da ja nun jeder quasi als Nazi bezeichnet wird, der das Wort Lügenpresse verwenden will, um zum Ausdruck zu bringen, dass er angelogen wird, empfehlen wir Dir künftig von "Presstituierten" zu sprechen. Mit diesem Wort kannst Du nicht in eine "Naziecke" gestellt werden, denn es wurde von Nazis nicht verwendet. Es ist auch nicht so pauschal, sondern bringt genau zum Ausdruck, dass der eigentliche Verbrecher hinter diesem Begriff, derjenige ist, der diese "Journalistennutten" für seine politischen und geldgierien Absichten mißbraucht.
  • Diejenigen, die das Wort Lügenpresse "durch Benennung als Unwort des Jahres" negativ darstellen wollen, sind genau solche Verbrecher und verlogen.
  • Wir bezeichnen uns selbst als "Anti-Journalisten", weil wir uns von Lügenpresse und Presstituierten distanzieren möchten.
  • Über die Begründung von "Lügenpresse" als Unwort des Jahres haben wir in unseren Bereich "aktuelle Videos" eine gründlichen Textanalyse von Rico Albrecht (Wissensmanufaktur") eingefügt.

Zivilcourage: RUSSISCHE PANZER ROLLEN NACH DEUTSCHLAND EIN!  (21:02)

Der junge Mann im Video hat ja schon ein lebhaftes Temperament und eine kraftvolle Sprache. Aber er hat durchaus recht und ein paar kernige Aussagen und Vorhersagen, die wir für möglich (m), wahrscheinlich (w) oder sicher (s) halten:

  • Der Euro und der Dollar werden zerbrechen. (s)
  • "Wenn die Deutschen nicht aufstehen, wird es Putin tun." (w)
  • Russland ist viel stärker als zugegeben wird. Russland hat im vergleich zu westlichen Ländern kaum Schulden. (s)
  • Die russischen Panzer werden ohne Gegenwehr nach Deutschland durchfahren, in den nächsten 3 bis 7 Jahren. (m)
  • Die Amerikaner werden uns nicht verteidigen, sondern abhauen. (w)
  • Er ist überzeugt, dass wir den Einfall Russlands verhindern können, indem wir "aufstehen" und die Amerikaner aus unserem Land rausschmeißen und er ermuntert uns dazu mit kraftvoller Spache und herumwirbelnder Gestikulation. (w)

Unser Kommentar:

  • Vielleicht brauchen die Deutschen so eine Hitler Figur mit einer kraftvollen Sprache, damit sie aufwachen.
  • Wir haben schon mal geschrieben, dass Putin, offensichtlich keinen Krieg haben will. Wenn er aber ständig angefeindet wird und die Leute ihm in den Rücken fallen, könnte irgendwann seine Geduld erschöpft sein und die Panzer könnten tatsächlich nach Deutschland rollen, wie es dieser junge Mann vorhersagt, falls wir nicht "aufstehen."
  • Wir freuen uns auf Leute mit soviel Zivilcourage, die sich für Andere einsetzen und denen es egal ist, wie man über sie denkt.

Satire: Deutschland soll vernichtet werden (5:16)

Eine schöne Satire darüber wie unser Verhalten auf Ausländer, in diesem Fall Japaner, wirken könnte. Es wird dabei das Buch des Autors Asigi Kogugawa vorgestellt, mit dem Titel: "Der Selbstmord-Pakt"

Auszüge aus diesem (fiktiven) Film. Sehenswert.

  • Der "Selbstmord-Pakt" beschreibt wie das Deutsche Volk sich selbst entsorgt.
  • Sie ruinieren ihre Wirtschaft, indem sie die Schulden aller Nachbarländer übernehmen, Außerdem wollen sie ihren eigenen Staat abschaffen und sich in Zukunft von Belgien regieren lassen.
  • Sie wollen biologischen Suizid begehen.
  • Sie tauschen Ihre Bevölkerung in voller Absicht gegen feindselige und landhungrige Fremde aus.
  • Für uns klingt das natürlich alles sehr absurd. Aber es passiert wirklich.
  • Der deutsche Staat bezahlt diesen Menschen ein Gehalt dafür, dass sie das Land besetzen und in Besitz nehmen.
  • Damit das noch schneller geht, bekommen sie für jeden neugeborenen Besatzer einen Bonus. Sie nennen das Kindergeld.
  • Auf diese Weise hoffen die Deutschen, in wenigen Jahrzehnten zur rechtlosen Minderheit im eigenen Land zu werden und der Gnade der Neuankömmlinge ausgeliefert zu sein.
  • Das ist alles sehr merkwürdig. Können Sie erklären warum die Deutschen aussterben wollen?
  • Es hat offenbar mit ihrer Vergangenheit zu tun.
  • Vor 70 Jahren hatte ihr Herrscher Hitler eine Menge Menschen umgebracht und sie glauben, dass sie diese Schuld nur durch gemeinsamen Selbstmord loswerden können.
  • Was haben junge Menschen mit dem letzten Krieg zu tun? Das ist doch, als würde man den Enkel eines Bankräubers vor Gericht stellen und einsperren.
  • Es ist wichtig die Gründe für den Selbstmord-Pakt zu kennen. Deswegen habe ich vor meiner Abreise aus der Suizid-Zone ein Interview mit Psychologie-Professor Unrath aufgezeichnet: "Meine Forschungen haben ergeben, dass Deutsche an dem Krankheitsbild der "Manischen Culpathie" leiden. Das Krankheitsbild beschreibt den zwanghaften Versuch die Schuld anderer Menschen auf die eigene Person zu übertragen." ...

Wir lieben Überwachung (7:00)

Dieses Video lockert das Thema der Überwachung mit viel Witz, Satire und schwarzem Humor auf. Wir verfolgen immer das Ziel, ernste Themen mit viel Humor anzureichern, weil wir davon überzeugt sind, dass "Verbesserungen" für Dein Leben und für unsere Gesellschaft mit viel Spaß leicht zu erreichen sind.

Auszüge und Zusammenfassungen aus diesem Video:

  • Es gibt 7 Gründe warum Du Überwachung lieben solltest:
  • 1.Wir lieben Überwachung, weil sie uns immun macht.
  • Um unsere wertvollsten demokratischen Errungenschaften vor Terrorous zu schützen,  wie z.B. Freiheit, Unschuldsvermutung, sichere private Kommunikation, informationelle Selbstbestimmung, haben wir sie im Krieg gegen den Terrorismus einfach abgeschafft und durch Überwachung, Abhören jeder Kommunikation und Pseudosicherheit ersetzt.
  • 2. Wir lieben Überwachung, weil sie Leben rettet.
  • Schauen wir uns die weltweite Anzahl der erfolgreichen Terroranschläge an, könnte man meinen der Ausbau der Totalen Überwachung und die unkontrollierten Geheimdienste lassen die Anzahl der Anzahl eher stark wachsen. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Es gibt noch eine streng geheime Geheimmstatistik,  die die geheime Anzahl an geheim gehaltenen Anschlägen zeigt, die unsere Gehimdienste heimlich verhindert haben. Aus geheimen Gründen muss diese Statistik, die den steil steigenden Erfolg der Geheimdienste und die Wirksamkeit von Überwachung und Grundrechtsabbau klar belegt, leider weiterhin geheim bleiben.
  • 3. Wir lieben Überwachung, weil sie Steuergelder spart.
  • Mussten wir früher noch viele teure verdeckt Ermittler losschicken, sparen wir heute, dank der modernen Technik, Unmengen von Geld.
  • 4. Wir lieben Überwachung,weil sie Wohlstand schafft.
  • Hast Du eine Idee, wie man mit Freiheit oder Bürgerrechten Geld verdienen kann. Nein? Wir auch nicht.
  • Es gibt aber viele fleißige Firmen, die mit Überwachungskameras, Drohnen, Datenbanken, Spähsoftware, Grenzüberwachung und Nacktscannern die Wirtschaft ankurbeln. Weil davon insbesondere Rüstungsfirmen profitieren, sind die so geschaffenen Arbeitsplätze sicher. Der so geschaffene Wohlstand verbessert nicht nur unser Leben, sondern dank der allgegenwärtigen Industriespionage der ausländischen Geheimdienste auch das Leben unserer transatlantischen Freunde.
  • 5. Wir lieben Überwachung,weil sie unsere Zukunft sichert.
  • Niemand weiß welche Partei in Zukunft die Wahlen gewinnen wird und welche Zustände dann herrschen.  Vielleicht muss die Regierung der Zukunft alle Mitglieder einer politischen Bewegung aufspüren und verhaften. um großen Schaden von Deutschland abzuwenden. Da ist es nur gut wenn sie alle Daten sammelt.
  • 6. Wir lieben Überwachung, weil sie unsere Gemeinschaft solidarisch macht.
  • Privatsphäre, Recht auf Verschlüsselung , Anonyme Kommunikation und andere Grundrecht sind relikte aus vergangenen Zeiten, die nur noch von Terroristen mißbraucht werden. Solange noch Reste davon vorhanden sind, ist die Regierung auf Deine Mithilfe angewiesen. Wenn Du nichts zu verbergen hast und so ganz freiwiliig Deine Grundrechte freilässt, machst Du den Querulanten das Leben schwer, die sich an den Grundrechten festklammern. Denn nur dank deinem Verzicht und der fehlenden Gegenwehr, können wir mit immer drastischeren Maßnahmen die Sicherheit zersetzenden Grundrechte abbauen. Für eine sichere Gemeinschaft.
  • 7. Wir lieben Überwachung, weil sie unsere Gesellschaft verbessert
  • Jeder der überwacht wird, bewegt sich unbewußt etwas angepasst. Ohne das Du es merkst, hilft Dir überwachung bei den kleinen Überlegungen, z.B. "Anzeige erstatten", Lieber nichts riskieren", "Demonstrieren gehen" immer wieder die richtige Entscheidung zu treffen. So bleibst Du ein unauffälliges und erwünschstes Mitglied unserer Gesellschaft.
  • "Wer seine Freiheit für mehr Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren."

Ihr könnt mich alle am Arsch lecken (3:49)

Auszug aus diesem Videoausschnitt:

  • Ich will dass ihr wütend werdet.
  • Ich will nicht, dass ihr protestiert, oder dass ihr Krawalle veranstaltet, oder dass ihr Eurem Abgeordneten schreibt. ...
  • Ich weiß nicht was man gegen die Depression tun kann, gegen die Inflation, gegen die Russen, und die Verbrechen auf den Straßen. Ich weiß nur, dass ihr erst einmal wütend werden müsst. Ihr müsst sagen, ich bin ein menschliches Wesen, verdammt nochmal,. Mein Leben hat einen Wert.
  • Ich will jetzt, dass ihr alle aufsteht .. zum Fenster geht, es aufmacht und schreit, "Ihr könnt mich alle am Arsch lecken, ich lass mir das nicht länger gefallen."

Unser Kommentar:

  • So sehen wir das auch. Wir sind für die Pegida Demonstranten, aber auch für die Gegen-Demonstranten.
  • Unsere Bevölkerung sollte erst einmal aufstehen. Es ist aber nicht damit zu rechnen, dass unsere träge Gesellschaft das macht. Erst einmal dürften die Franzosen, Griechen, Spanier oder Italiener aufstehen.
  • Unsere Aufgabe ist es daher erst einmal unsere Bevölkerung über die Misstände zu informieren und zur Zusammenarbeit am Computer, im Internet aufzurufen. Das halten wir für den ersten und den wichtigeren Schritt.
  • Wenn wir alle (theoretisch) am Computer die richtigen Kauf- bzw. Nichtkaufentscheidungen machen würden, wäre ein "Aufstehen", oder eine Revolution nicht nötig.

Die Wahrheit liegt auf der anderen Seite (7:45)

Der Soziologe Jean Ziegler spricht über das Imperium der Schande.

Auszüge aus diesem Video:

  • Mit "Imperium der Schande" meine Jean Ziegler, dass einige Menschen unglaublich viel Geld bekommen, während eine Milliarde Menschen hungern.
  • "Die Unmenschlichkeit, die einem anderen angetan wird, zerstört die Menschlichkeit in mir." (Immanuel Kant)
  • 100000 Menschen sterben täglich an Hunger.
  • Es gibt genug Essen für 12 Milliarden Menschen!
  • Die Welt könnte ohne Probleme 12 Milliarden Menschen täglich mit 2100 Kalorien versorgen.
  • Ursachen.
  • Die EU bezahlt jährlich 349 Milliarden Dollar für Export Subventionen an die Bauern.
  • Dadurch kostet europäisches Obst und Gemüse nur den halben Preis in Afrika, den ein afrikanischer Bauer verlangen muss.
  • 37 der 53 afrikanischen Staaten sind reine Agrarstaaten.
  • Die Eu kann helfen, indem die Schulden gegenüber armen Ländern teilweise erlassen werden.
  • Banken und Großkonzerne müssen unterworfen werden. Der Raubtierkapitalismus muss zurückgedrängt werden durch einen Aufstand des Gewissens.

Unser Kommentar:

  • Wir sind auch der Meinung, dass die Größe der Konzerne, deren Gewinne, der Gesamtbesitz von Einzelpersonen und der Gesamtverdienst pro Jahr begrenzt werden muss. Jeder von uns wird mit Vorschriften begrenzt, warum dann nicht auch Großkonzerne?
  • Der kleine Mann kann nicht für den Hunger der Welt wirkungsvoll aufkommen, denn er ist selbst ein Sklave und verschuldet. Die Wahrheit liegt auf der anderen Seite. Die Reichen und die Großkonzerne müssen für die Beseitigung des Hungers aufkommen.

Du magst was wir tun?

Unterstütze bitte unser Projekt & unsere Arbeit!
via Paypal

diepolitikerhabenjanichtgelogen.jpg

"Wir fragen die Welt!" --Podcast Feed Liste--



  • Marc Friedrich, Bestsellerautor und Wirtschaftsexperte, im Gespräch mit unserem Thomas Eibeck.

Letzte Foreneinträge

  • Keine Beiträge vorhanden.

Empfehlungen