Wir sind die Welt!

DIE Onlinezeitung der "Wahrheitspresse", die nicht nur die Nachrichten, sondern auch konstruktive Tipps und Lösungen liefert und diskutiert.

Get Adobe Flash player


Unfreiheit/Kontrolle:  "Das Bankschließfachgeheimnis wird abgeschafft!"

Inhalte von Bankschließfächern sind heute das letzte noch bestehende Bankgeheimnis!

"Das Bankgeheimnis gehört mittlerweile der Vergangenheit an. Das gilt auch für Ihre Bankverbindungen im Ausland. Spätestens ab dem Jahr 2018 wird weltweit ein automatischer Austausch von Kontodaten erfolgen. Gleichzeitig wird die Anonymität von Bargeld zunehmend eingeschränkt: durch gesetzliche Barzahlungsbegrenzungen oder sogar Bargeldverbote. ...  Die Sparzinsen in Europa wurden schon abgeschafft, erste Negativzinsen eingeführt."

  • Momentan sind die Inhalte von Bankschließfächern noch geheim, aber das wird sich ebenfalls ändern.
  • "Der Staat plant eine zentrale Abrufstelle für Bankschließfächer. Am Beispiel von Griechenland wurde "uns vor Augen geführt, wie schnell Schließfächer bei Banken blockiert werden können."
  • Immer mehr Menschen haben seit der Finanzkrise in mobile Sachwerte investiert wie z.B. Gold, Münzen, Diamanten, Schmuck oder edle Anlageuhren. Ebenso wird mehr Bargeld zu Hause oder in Bankschließfächern gehortet.
  • Die Nachfrage nach Bankschließfächern steigt, wegen der steigenden Zahl von Wohnungseinbrüchen (2015 gab es 167000 Wohnungseinbrüche) und wegen dem Vertrauensverlust in das bestehende Finanzsystem.
  • "Bankschließfächer werden in Deutschland derzeit noch relativ diskret behandelt. Dennoch muss Ihnen bewusst sein, dass Sie sich auch mit Ihrem privaten Schließfach im EU-Bankensystem befinden."
  • "Bereits heute besteht bei Deutschen Banken eine Buchführung über bestehende Schließfächer. Zahlreiche Banken erheben beispielsweise Daten über jeden Besuch des Schließfachs. Dabei werden die berechtigte Person, das Datum, die Uhrzeit und die Besuchsdauer festgehalten. ... Stirbt der Inhaber eines Schließfachs, sind Banken gesetzlich dazu verpflichtet, die Existenz an das Finanzamt zu melden."
  • Deutsche Behörden planen eine zentrale Meldestelle für Bankschließfächer einzuführen. Dann könnten Bankschließfächer und Zugangsberechtigungen auf Knopfdruck elektronisch abgerufen werden.
  • Ein weiterer denkbarer Schritt wäre, dass die Schließfachinhalte angegeben werden müssen. "Aus diesem Grunde müssen Sie heute bereits Alternativen zu deutschen Bankschließfächern suchen."

Die obigen Auszüge und Zusammenfassungen entstammen folgender Quelle:
http://blog.geopolitical.biz/das-bankschliessfachgeheimnis-wird-abgeschafft/


Unser Kommentar:

  • Der Verfasser empfiehlt am Ende seines Artikels, Schließfächer außerhalb des EU-Raumes einzurichten, wie z.B. in der Schweiz oder in Liechtenstein.
  • Wir empfehlen überhaupt keine Schließfächer von Banken zu nutzen, denn im Krisenfalle können die Bankschließfächer blockiert werden (siehe Griechenland).
  • Wenn auch die Einbrüche steigen, empfehlen wir, das Gold, Schmuck, Diamanten etc. in der eigenen Wohnung aufzubewahren.
  • Lösungsvorschläge: Mache Löcher in die Wand, stecke dein verpacktes Gold etc. hinein, gipse und tapeziere drüber und lasse nur dein Testament wissen wo sich das Gold befindet.
  • Kaufe auch Bitcoins, denn Bitcoins können vom herkömmlichen Banksystem nicht kontrolliert werden.
  • Von solchen und weiteren sinnvollen Tipps profitierst Du innerhalb einer Premium-Mitgliedschaft. Hier kannst Du Mitglied werden: http://www.wirsinddiewelt.de/index.php/premiummitglieder

(©@Joe)

ZURÜCK

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Du magst was wir tun?

Unterstütze bitte unser Projekt & unsere Arbeit!
via Paypal

abnehmenkannmannur.jpg

"Wir fragen die Welt!" --Podcast Feed Liste--



  • Marc Friedrich, Bestsellerautor und Wirtschaftsexperte, im Gespräch mit unserem Thomas Eibeck.

Letzte Kommentare

  • A c h t u n g !!!! Der wichtigste Artikel für unsere Gegenwart und Zukunft.

    Naturdesign Naturdesign
    Wenn die Menschen: - für ohne Geld Helfen, Lebenswert für Lebenswert, so ist es: - für den Sinn ...

    Weiterlesen...

     
  • Gesunde Menschen durch mehr politische Teilhabe

    Toni001 Toni001
    Wer sich wirklich mit Gesundheit befassen will, dem kann ich hier nur die Bücher: - Krankheit als Weg ...

    Weiterlesen...

     
  • Darum sind Billig-Lebensmittel teurer, als viele denken

    Toni001 Toni001
    Ich möchte das mal so zusammen fassen. Wer denkt, dass er ohne Chemie die akt. Weltbevölkerung ernähren ...

    Weiterlesen...

Letzte Foreneinträge

  • Keine Beiträge vorhanden.

Empfehlungen