Wir sind die Welt!

DIE Onlinezeitung der "Wahrheitspresse", die nicht nur die Nachrichten, sondern auch konstruktive Tipps und Lösungen liefert und diskutiert.

Get Adobe Flash player


Dummheit: "Dumm durch Energy Drinks, Kaffee & Cola? Riskanter Kick – vor allem für Jugendliche"

Auszüge und Zusammenfassungen aus diesem Artikel: 

  • Koffein ist ein „Wachmacher“, mit den Nebeneffekten, dass der Blutdruck und die Herzfrequenz erhöht wird. "Beides ist oft mit nervösen Reaktionen verbunden, die für die Betroffenen als unangenehm empfunden werden."
  • Kaffeebohnen enthalten mehr als 2000 Substanzen, von denen man bislang nur wenig über deren Einfluss auf unsere Gesundheit weiß.
  • Z.B. enhält Kaffee Antioxidantien ..., die auch bei anderen Pflanzen und Heilpflanzen anzutreffen sind und gesundheitliche Vorzüge haben.
  • Nach einer Studie sollen Kaffeetrinker weniger krank werden und leben länger im Vergleich zu Menschen die keinen Kaffee trinken.
  • Wie ist es aber, wenn man nur Koffein zu sich nimmt, ohne dabei Kaffee zu trinken?
  • Dann würde man nur "den Wachmacher" zu sich nehmen und auf die Vorteile des Kaffees verzichten.
  • "Dies ist bei den Energie-Drinks und Coca-Cola der Fall, wo es offensichtlich nicht auf die Gesundheit, sondern auf den „Kick“ ankommt, der vom Koffein ausgeht."
  • Bei Versuchen konnte gezeigt werden, das es durch Kaffee Störungen der Tiefschlafphasen und Entwicklungsstörungen des Gehirns geben kann.
  • "300 bis 400 Milligramm Koffein (das sind vier Dosen Energie-Drinks, eine große Flasche Cola oder drei bis vier Becher Kaffee pro Tag), sind durchaus in der Lage, diese Entwicklungsstörung auszulösen."
  • Wird die Tiefschlafphase durch Koffein oder andere Substanzen bei Jugendlichen "gestört, dann sind unvorteilhafte hirnphysiologische Prozesse zu erwarten. Oder mit einfachen, anderen Worten ausgedrückt: Energie-Drinks machen doof."
  • Eine neue Studie aus Brasilien zeigt, dass die Kombination von Koffein, Taurin und Guarana die physiologische Produktion von freien Radikalen unterband.
  • Die brasilianischen Forscher hielten zum Schluss fest, dass eine massive Verbannung von freien Radikalen aus dem Inneren der Nervenzellen ...zu einer Art „anti-oxidativen Stress“ führt. Dieser wirkt zellschädigend.
  • Bei den Energie-Drinks ist die physiologische Balance zwischen Oxidantien und Antioxidantien durch Koffein und Guarana gestört. "Der Organismus reagiert darauf, indem er die betroffenen Zellen, in diesem Fall die Nervenzellen, absterben lässt."
  • "Wenn Koffein in hohen Dosen zu Störungen des Tiefschlafs führt und zudem Mechanismen im Organismus auslöst, die zum Absterben von Nervenzellen führen, dann sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene gefährdet.Dann kommen noch Zucker,  Süßstoffe, oder Zusatzstoffen in diesem Getränken dazu.
  • "Dein Körper besteht aus Wasser und nicht aus Zuckersaft oder Cola."

Quelle: http://naturheilt.com/blog/dumm-durch-energy-drinks-kaffee-cola/

ZURÜCK

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Du magst was wir tun?

Unterstütze bitte unser Projekt & unsere Arbeit!
via Paypal

vieleleutebraeuchtenscherztabletten.jpg

"Wir fragen die Welt!" --Podcast Feed Liste--



  • Marc Friedrich, Bestsellerautor und Wirtschaftsexperte, im Gespräch mit unserem Thomas Eibeck.

Letzte Kommentare

  • Gesunde Menschen durch mehr politische Teilhabe

    Toni001 Toni001
    Wer sich wirklich mit Gesundheit befassen will, dem kann ich hier nur die Bücher: - Krankheit als Weg ...

    Weiterlesen...

     
  • Darum sind Billig-Lebensmittel teurer, als viele denken

    Toni001 Toni001
    Ich möchte das mal so zusammen fassen. Wer denkt, dass er ohne Chemie die akt. Weltbevölkerung ernähren ...

    Weiterlesen...

     
  • Warum kommen überwiegend junge männliche Asylanten?

    Toni001 Toni001
    Bei 1,4 Kinder / Frau brauchen wir die Einwanderer, sonst stirbt das Volk aus. Klar hätte man das ...

    Weiterlesen...

Letzte Foreneinträge

  • Keine Beiträge vorhanden.

Empfehlungen