Wir sind die Welt!

DIE Onlinezeitung der "Wahrheitspresse", die nicht nur die Nachrichten, sondern auch konstruktive Tipps und Lösungen liefert und diskutiert.

Get Adobe Flash player

wsdw-v02s       Aktuelles:

new sEine neue Kolumne unter Co-Autoren, mit Artikeln von Marc Friedrich & Matthias Weik.

----------------------

In eigener Sache:

Auf Facebook sind wir auf folgenden Seiten vertreten:

Mit dieser empfehlenswerten Seite arbeiten wir eng zusammen:

www.krise.one
Hier bekommst Du die wichtigsten Hinweise, die im Krisenfall und der Vorbereitung für Dich von Nutzen sind.

Möglichkeiten uns und unsere Arbeit zu unterstützen:

Dein "Wir sind die Welt!"-Team



blinder Gehorsam/eigene Meinung:  Ist die zunehmende Unterdrückung unserer Individualität die Ursache aller menschlichen Probleme?

Wie weit wir uns von gelebter Individualität haben entfernen lassen, wie weit wir uns zur Personen haben reduzieren lassen, können wir daran festmachen, dass wir uns einen halben Kasten Bier reinschrauben müssen, um mal zwei, drei Tage auf Befehl rund um Fasching, ein bisschen bunter, eben individueller sein zu dürfen. Dass wir dafür sogar saufen müssen an Tagen, an denen es gestattet ist. (Ulrich Mohr, Erfinder der Simplonik.)

  • Laut Ulrich Mohr leben wir in einem Organismus, der hochgradig krank ist.
  • Der kranke Organismus wird "geführt von einem Kreis von Psychopathen, ..., deren ... Ziel es ist, in ihrer Selbstverlorenheit, ... nach außen hin die maximale Macht, die maximale Sicherheit, die maximale Kontrolle, und zwar ausschließlich für das eigene Leben sicherzustellen."
  • Da wir uns zunehmend von unserem individuellen Wesen entfernen, in dem wir eine Rolle in dieser Gesellschaft spielen, führt dies dazu, dass ‚wir‘ zunehmend das wollen, was uns kaputt macht. Wir lassen uns also gleichschalten.
  • „Es geht letztlich ... nicht um den konkreten Inhalt des anders Denkens, sondern darum, dass es ÜBERHAUPT anders ist; dass es schlicht von der Einheitsmeinung abweicht! Das schließt die vertretene Meinung gleichermaßen ein, wie den Prozess über den man zu dieser Meinung gelangte. Das Einzigartige wird so als fremd und Angst machend verstanden.
  • Es werden folglich Feindbilder verbreitet, denn sie sind für Machterhalt unverzichtbar.
  • "Greifen können die Feindbilder allerdings nur, wenn sie über einprägsame Namen (Marken) angewandt werden können. Damit sind wir in der Lage, wenn man es von unserem Unterbewusstsein abfordert, die Zuordnung von Menschen zu dieser Marke vorzunehmen und sie als Feinde zu betrachten. So sind wir infolge einer andauernden, sanften Manipulation auch geneigt, zum Beispiel Esoteriker als Feindbild zu akzeptieren."

Die obigen Auszüge und Zusammenfassungen entstammen folgender Quelle:
https://faszinationmensch.com/2017/11/18/ist-die-zunehmende-unterdrueckung-unserer-individualitaet-die-ursache-aller-menschlichen-probleme/


Unser Kommentar:

  • Über die Medien wurden Feindbilder verbreitet, wie z.B. Rassisten, Nazis, Gutmenschen, Linke, Rechte, Kommunisten, Kapitalisten, Reichsbürger, Verschwörungstheoretiker etc.
  • Der Sinn solcher Feindbilder ist, dass sich die Menschen einer Gesellschaft gegenseitig angreifen und die Mächtigen ihr Giersystem ungestört weiter betreiben können.
  • Viele Menschen werden also fremdgesteuert und gleichgeschaltet, wie auch der Verfasser schreibt.
  • Es kommt jetzt darauf an, diese Fremdsteuerung und Manipulation zu erkennen und sich danach selbst zu führen und das ist mit Bildung und entsprechender Information möglich.
  • Wir haben in der Rubrik "Schutz vor Manipulation" einige Manipulationsversuche aufgedeckt.
  • Klicke auf der linken Seite auf das Feld "Schutz vor Manipulation". Der Computer setzt dann ca. 100 Artikel in die Mittel. Wir empfehlen, die Überschriften zu lesen und selbst zu entscheiden, welches Thema interessiert.
  • Die in der Überschrift erwähnten menschlichen Probleme durch verlorengegange Individualität, lassen sich also durch bewußte Selbstführung und Selbstorganisation lösen.                                                                                                                                                                                                                                                                                                              (©@Joe)
ZURÜCK

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Du magst was wir tun?

Unterstütze bitte unser Projekt & unsere Arbeit!
via Paypal

wirk+Ânnenniemalsreichsein.jpg

"Wir fragen die Welt!" --Podcast Feed Liste--



  • Marc Friedrich, Bestsellerautor und Wirtschaftsexperte, im Gespräch mit unserem Thomas Eibeck.

Letzte Kommentare

  • A c h t u n g !!!! Der wichtigste Artikel für unsere Gegenwart und Zukunft.

    Naturdesign Naturdesign
    Wenn die Menschen: - für ohne Geld Helfen, Lebenswert für Lebenswert, so ist es: - für den Sinn ...

    Weiterlesen...

     
  • Gesunde Menschen durch mehr politische Teilhabe

    Toni001 Toni001
    Wer sich wirklich mit Gesundheit befassen will, dem kann ich hier nur die Bücher: - Krankheit als Weg ...

    Weiterlesen...

     
  • Darum sind Billig-Lebensmittel teurer, als viele denken

    Toni001 Toni001
    Ich möchte das mal so zusammen fassen. Wer denkt, dass er ohne Chemie die akt. Weltbevölkerung ernähren ...

    Weiterlesen...

Letzte Foreneinträge

  • Keine Beiträge vorhanden.

Empfehlungen